Jetzt mitmachen!

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich jetzt für ein Nachhaltigkeitsprojekt zu bewerben, das Ihnen persönlich am Herzen liegt und gestalten Sie aktiv die Zukunft unserer Region mit.

Unsere Aktion “Herzensprojekte”

Worum geht es?

Mit den "Herzensprojekten" wollen wir, die Mineralquellen Bad Liebenwerda, uns aktiv für lokale Nachhaltigkeitsprojekte einsetzen, die von unserer Community als wichtig erachtet werden. Unser Ziel ist es, eine nachhaltige Zukunft für unsere Region zu gestalten, indem wir den Schutz der Umwelt und den Erhalt natürlicher Ressourcen fördern. Unser Engagement zielt darauf ab, die Schönheit unserer Umgebung zu bewahren und kommenden Generationen die Möglichkeit zu geben, diese Schätze zu genießen und zu schützen.

Wie unterstützen wir Ihr Herzensprojekt? 

Wir unterstützen 5 Initiativen mit Preisgeldern in Höhe von 3x 250€, 2x 500€ und 1x 1.000€

Reichen Sie jetzt Ihren Vorschlag für ein lokales Nachhaltigkeitsprojekt ein, welches Ihnen besonders am Herzen liegt. Bewerben können sich sowohl Privatpersonen als auch Vereine, die ein nachhaltiges Projekt umsetzen möchten. Da wir Initiativen in unserer Region fördern möchten, sind nur Projekte aus Brandenburg, Berlin und Sachsen teilnahmeberechtigt.

Jetzt mitmachen - für eine lebens- und liebenswerte Zukunft.

Warum setzen wir uns für nachhaltigkeit ein?

Als Mineralbrunnen tragen wir eine besondere Verantwortung für die Natur, da nur in einer intakten Umwelt natürliches Mineralwasser entstehen kann. Wir sind uns dieser Verantwortung bewusst und unterstützen daher aktiv verschiedene Naturschutzprojekte in unserer Region.

Zum Schutz des Naturparks Niederlausitzer Heidelandschaft unterstützen wir dessen Förderverein und sind zudem langjähriger Pate des Naturparadieses Grünhaus - ein Projekt vom NABU zur Renaturierung einer alten Bergbaulandschaft in der Niederlausitz. Gemeinsam mit dem Kerngehäuse e.V. setzen wir uns für den Schutz der größten Streuobstwiesenregion in Brandenburg ein und unterstützen das Bildungsprogramm AckerRacker, welches es Kindern in Kitas und Kindergärten ermöglicht, ihr eigenes Gemüse anzubauen. Erfahren Sie mehr über unsere Partner-Projekte unter den folgenden Links:

Jetzt bewerben!

Reichen Sie jetzt Ihr nachhaltiges Herzensprojekt ein und sichern sich mit etwas Glück unsere finanzielle Unterstützung. Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge!

Als Verein bewerben oder als Privatperson

FAQ

Antworten auf Ihre Fragen zu unserer Aktion “Herzensprojekte”

Wir sind Partner des Naturparks Niederlausitzer Heidelandschaft und unterstützen den Kerngehäuse e. V. bei der Revitalisierung einer Streuobstwiesenfläche von 1,82 ha in Hohenleipisch, denn Artenschutz und die Vielfalt der Natur liegen uns am Herzen. Seit 2014 sind wir Pate des Naturparadieses Grünhaus - ein Projekt vom NABU zur Renaturierung einer alten Bergbaulandschaft in der Niederlausitz. Zudem unterstützen wir das Bildungsprogramm AckerRacker, welches es Kindern in Kitas und Kindergärten ermöglicht, ihr eigenes Gemüse anzubauen und mehr über gesunde Ernährung und eine nachhaltige Lebensweise zu erfahren.

Wir unterstützen 5 Initiativen mit Preisgeldern in Höhe von 3x 250€, 2x 500€ und 1x 1.000€. Die Preise werden anhand der Wirkung und des Engagements der Projekte vergeben. 

Die Gewinner:innen werden über die bei Teilnahme angegebene E-Mail-Adresse informiert und dazu aufgefordert innerhalb von 14 Tagen eine (nationale) Bankverbindung (IBAN) an Bad Liebenwerda zu übermitteln. Die Überweisung der Gewinnsumme erfolgt nach Eingang dieser Information auf das angegebene Bankkonto (nationale Überweisung). Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

Bewerbungen sind ausschließlich im Zeitraum vom 15.04.2024 bis zum 15.07.2024 (23:59 h, maßgeblich ist die Uhr des unsere Webseite hostenden Servers) möglich. 

Die ausgewählten Vereine und Privatpersonen werden innerhalb eines Monats nach Abschluss des Bewerbungszeitraums per E-Mail über die Höhe der Gewinnsumme informiert.

Die Bewertung der Projekte erfolgt anhand verschiedener Kriterien, darunter das Potenzial zur langfristigen Wirkung, die Beteiligung der Gemeinschaft und die Effizienz der Ressourcennutzung.

Die Teilnehmer:innen des Gewinnspiels willigen mit seiner Teilnahme ausdrücklich in die Verwendung und Speicherung seiner personenbezogenen Daten (Vorname, Name, PLZ sowie E-Mail-Adresse) zum Zwecke der Durchführung der Verlosung im Rahmen der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen ein. 

Die personenbezogenen Daten des Teilnehmers werden ausschließlich zur Durchführung der Verlosung genutzt. Zwei Monate nach Beendigung der Verlosung und Versendung des Gewinns werden die personenbezogenen Daten des Teilnehmers bei dem Veranstalter gelöscht.