Ausbildung bei Mineralquellen Bad Liebenwerda GmbH

Mit über 200 Mitarbeitern ist die Mineralquellen Bad Liebenwerda GmbH einer der führenden Arbeitgeber und ein begehrter Ausbildungsbetrieb in der Lausitz. Als Unternehmen, das der Region stark verbunden ist, freuen wir uns über Bewerbungen von jungen, motivierten Menschen aus der näheren Umgebung. Wenn du also an einer soliden, attraktiven Ausbildung und einem anspruchsvollen und facettenreichen Arbeitsumfeld interessiert bist, dann bist du hier genau richtig!

Dich erwartet:

• ein beruflicher Start bei einem der führenden Mineralbrunnen in Deutschland
• ein spannendes Arbeitsumfeld mit vielfältigen Tätigkeiten
• qualifizierte und erfahrene Ausbilder
• innovative „State of the Art“-Technik, wie zum Beispiel modernste Produktionsanlagen

Eine Ausbildung mit Geschmack

 

Ausbildung zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik

In einem so riesigen Markt wie der Lebensmittelbranche ist immer viel Raum für kreative Ideen. Hier lernst du innerhalb einer umfangreichen Ausbildung in der Produktion, wie aus hochwertigen Rohstoffen innovative Lebensmittel werden.

Berufsbild:           

- Ausbildungsberuf ohne Spezialisierung, jedoch mit prüfungsrelevanter Festlegung eines Einsatzgebietes im 3. Ausbildungsjahr

- duale Ausbildung an den Lernorten Betrieb und Berufsschule

Dauer der Ausbildung:    3 Jahre

Voraussetzung:

- gute Noten in Mathematik, Deutsch und den Naturwissenschaften (Chemie, Physik)

Fähigkeiten:        

- technisches Interesse und handwerkliche Fähigkeiten, präzises Arbeiten, Aufgeschlossenheit, Teamfähigkeit

Vorteile:               

- Bezahlung nach Tarif, Zuschüsse zur Ausbildung, Arbeitskleidung, Haustrunk, Freitrunk, Urlaubs– und Weihnachtsgeld

 

Ausbildung zum Maschinen und Anlagenführer/-in

Der Spezialist an der Maschine bist du: Bei uns werden stündlich bis zu 68.000 Flaschen abgefüllt. Mit deinem Know-how sorgst du zusammen mit deinen Kollegen für ein reibungsloses Zusammenspiel unserer immer komplexer werdenden modernen Produktionsanlagen.

Berufsbild:

- Ausbildungsberuf mit Schwerpunkt Lebensmitteltechnik

- duale Ausbildung an den Lernorten Betrieb und Berufsschule

Dauer der Ausbildung:    2 Jahre

Voraussetzung:

- gute Durchschnittsnote im Schulzeugnis

Fähigkeiten:

- technisches Interesse und handwerkliche Fähigkeiten, Lernbereitschaft, Teamfähigkeit

Vorteile:

- Bezahlung nach Tarif, Zuschüsse zur Ausbildung, Arbeitskleidung, Haustrunk, Freitrunk, Urlaubs– und Weihnachtsgeld

Bei gutem Abschluss zum-/r Maschinen und Anlagenführer/-in besteht die Möglichkeit ein drittes Ausbildungsjahr zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik zu absolvieren.

 

Ausbildung zum Fachlageristen/-in

Du hast das Lager im Griff: Du suchst Herausforderungen wie innovative Lagerorganisation, steigende Umschlagshäufigkeit, Just-in-time-Verfahren? In unserem modernen Lager kannst du dich ihnen mit einem Staplerführerschein in der Tasche stellen.

Berufsbild:

- Ausbildungsberuf ohne Spezialisierung

- duale Ausbildung an den Lernorten Betrieb und Berufsschule

Dauer der Ausbildung:    2 Jahre

Voraussetzung:

- gute Durchschnittsnote im Schulzeugnis

Fähigkeiten:

- Flexibilität, körperliche Fitness, Freude bei der Arbeit, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit

Vorteile:

- Bezahlung nach Tarif, Zuschüsse zur Ausbildung, Arbeitskleidung, Haustrunk, Freitrunk, Urlaubs– und Weihnachtsgeld

Bei gutem Abschluss zum-/r Fachlageristen/-in besteht die Möglichkeit ein drittes Ausbildungsjahr zur Fachkraft für Lagerlogistik zu absolvieren.

 

Ausbildung zum Industriemechaniker/in

Du hast die Anlagen fest im Griff: Bei regelmäßigen Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten hast du den genauen Blick darauf, ob alles funktioniert. Du wirst jede mechanische Herausforderung mit deinem Team meistern und die anfallenden Reparaturen und Installationen fachmännisch durchführen, damit die Produktion reibungslos läuft.

Berufsbild:

- Ausbildungsberuf ohne Spezialisierung

- duale Ausbildung an den Lernorten Betrieb, Berufsschule, und Qualifizierungszentrum Region Riesa GmbH

Dauer der Ausbildung:    3,5 Jahre

Voraussetzung:

- gute Noten in Mathematik, Deutsch und den Naturwissenschaften (Chemie, Physik)

Fähigkeiten:

- technische Vorkenntnisse und Interesse in der Metallverarbeitung, Freude bei der Arbeit, Lernbereitschaft, Aufgeschlossenheit und Teamfähigkeit

Vorteile:

- Bezahlung nach Tarif, Zuschüsse zur Ausbildung, Arbeitskleidung, Haustrunk, Freitrunk, Urlaubs– und Weihnachtsgeld

 

Ausbildung zum Elektrotechniker/in für Betriebstechnik

Hier bist du mehr als nur Spezialist an der Maschine: Dein zukünftiger Aufgabenbereich bei den Mineralquellen reicht von umfassenden Herausforderungen bei der Anlagenerrichtung bis hin zur Installation von komplexen Leitungsführungssystemen. Dabei ist modernste Technik von Anfang an im Spiel und du mittendrin.

Berufsbild:

- Ausbildungsberuf mit Schwerpunkt Betriebstechnik

- duale Ausbildung an den Lernorten Betrieb, Berufsschule, und Qualifizierungszentrum Region Riesa GmbH

Dauer der Ausbildung:    3,5 Jahre

Voraussetzung:

- gute Noten in Mathematik, Deutsch und den Naturwissenschaften (Chemie, Physik)

Fähigkeiten:

- Interesse am Programmieren, technisches Verständnis, handwerkliche Begabung, Interesse an Physik sowie Mathematik und Technik, Fingerfertigkeit, Umsicht, gutes mündliches Ausdrucksvermögen, Lernbereitschaft, Teamfähigkeit, Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein

Vorteile:

- Bezahlung nach Tarif, Zuschüsse zur Ausbildung, Arbeitskleidung, Haustrunk, Freitrunk, Urlaubs– und Weihnachtsgeld

Bewirb dich jetzt!

Ausbildungsbeginn am 01.August 2019

Wir freuen uns auf deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen für das neue Ausbildungsjahr und die Möglichkeit, dich bald zu einem persönlichen Gespräch begrüßen zu dürfen.
Schicke deine Bewerbungsunterlagen per Mail oder per Post an unten stehende Adresse - wir freuen uns darauf!

 

Mineralquellen
Bad Liebenwerda GmbH
Am Brunnenpark 1-4
04924 Bad Liebenwerda


bewerbung@rhoensprudel-gruppe.de