Dem Wasser auf der Spur – Einladung zum Entdecker:innentag

Am 16. August 2022 zwischen 10 und 17 Uhr dreht sich im ‚erlebnisREICH Naturpark‘ im Schloss Doberlug alles um das Thema Wasser. Anlass ist die Einweihung der neuen Erlebnistour im altehrwürdigen Buchwald.

Unter dem Motto „Dem Wasser auf der Spur“ entstand in einem Gemeinschaftsprojekt des Fördervereins Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft e.V. und der Mineralquellen Bad Liebenwerda nicht nur ein abenteuerreicher Pfad durch die Natur, sondern auch eine liebevoll illustrierte Mitmachbroschüre, die kleinen und großen Entdecker:innen das Thema Wasser näherbringt und sie Schritt für Schritt auf ihrer Entdeckungsreise durch den Buchwald begleitet.

Insgesamt 12 Stationen mit spannenden Aufgaben und Rätseln warten auf der 1,5
bis 2 Stunden langen Tour auf neugierige Entdecker:innen.

Die Mineralquellen Bad Liebenwerda sind etablierter Partner des regionalen Natur- und Umweltschutzes und unterstützen den Förderverein seit vielen Jahren bei seiner Arbeit in der Region. Bei der Produktion ihres quellfrischen Mineralwassers sind sie auf ein harmonisches Zusammenspiel von Mensch und Natur angewiesen. Daher sieht es das Unternehmen auch als selbstverständlich an, Maßnahmen und Ziele zum besonderen Schutz der Umwelt und der natürlichen Ressourcen zu verfolgen.

„Die Erlebnistour rund um das Thema Wasser, welche insbesondere Kindern auf spielerische Art und Weise die Bedeutung dieser natürlichen Ressource nahebringt, fanden wir von Anfang an eine tolle Idee. In Sachen Naturschutz kann man ja nie zu früh starten. Mit dem Ergebnis sind wir rundum glücklich und wünschen uns jetzt viele wissbegierige kleine und große Entdecker:innen.“, sagt Annett Stang, Marketingleiterin Ost der RhönSprudel Gruppe.

Der Pfad ist für Groß und Klein, Familien, Kitas oder Schulklassen geeignet. Die Mitmachbroschüre ist kostenfrei beim im Schloss Doberlug erhältlich.

Auch die Teilnahme am Entdecker:innentag kostenfrei. Der Naturpark bittet um Anmeldung unter Tel.: 035322/518066 oder per E-Mail an info@naturpark-nlh.de.

Zur Übersicht

Ähnliche Beiträge